Namasté

und 

herzlich Willkommen

„Yoga wirkt, wenn die Bewegungen des Geistes zur Ruhe kommen".

Patanjali – Yoga Sutra Vers 1.2

Yoga in der Schwangerschaft

Eine der schönsten Arten, um auf besondere Weise Kontakt zu seinem Baby aufzunehmen.

Yoga in Meckenbeuren

 

Schön, dass Du da bist! 

Jeder, der nach Yoga sucht, der hat etwas, was ihn bewegt. Vielleicht Stress, vielleicht körperliche Beschwerden, vielleicht die Suche nach etwas oder vielleicht auch die Neugier.


Yoga kann jeder üben - unabhängig von Alter, Geschlecht, körperlicher oder gesundheitlicher Konstitution. Es kräftigt und dehnt den physischen Körper und hilft körperliche sowie psychische Beschwerden zu lindern. 

Es gibt Kraft und Halt in schwierigen Lebenslagen oder hilft uns einfach, aus dem täglichen Gedankenkarussell auszusteigen, um Stille und Klarheit zu finden.


Yoga heißt „Verbindung“ oder „Einheit“ und ist ein Wort für Weg und Ziel - Patanjali definiert Yoga als das Zur-Ruhe-Kommen aller mentalen Muster und ein Zu-sich-selbst-gekommen-Seins.


Es ist mir wichtig, dass sich jede Schülerin und jeder Schüler mit ihren oder seinen individuellen Ansprüchen und Wünschen an Yoga bei mir wohl fühlt.


Lass dich davon überraschen, was an Kraft und Leichtigkeit in dir steckt und nimm dir die Zeit zu entspannen, Energie zu tanken, zu atmen, zu lachen, dich zu spüren und etwas für deine Gesundheit zu tun. 
Schau auf den nächsten Seiten, welcher Kurs zu dir passt und komm in einen meiner Kurse nach Meckenbeuren, in der Nähe des wunderschönen Bodensees, ich freue mich auf Dich!

+ + + + +     Yoga unter aktuellen Umständen   + + + + +

Für die Präsenzkurse gibt es zwar keine Teilnehmer-Beschränkung, allerdings muss immer ein Mindestabstand von 1,5 Meter gewahrt werden. Deshalb sichere dir deinen Platz und melde dich verbindlich für die Kurse an! Es gibt nur begrenzte Plätze. Die Anmeldung findest du hier

Bitte beachte, dass aktuell die 3-G-Regeln (geimpft, genesen, getestet) wieder gelten!
Das sollte allerdings kein Problem darstellen, denn ich habe die Zertifizierung, ebenfalls zu testen und dir anschließend auch eine 24-Stunden gültige Bescheinigung auszustellen. Sei bitte in diesem Fall 15 Min. vorher da.

Außerdem trage bitte beim Betreten und Verlassen der Räume einen Mund-Nasenschutz (auf der Matte brauchst du diesen nicht) und wasche oder desinfiziere deine Hände.

Chandni Yoga

Chandni = indisch: Mondschein
Wenn man bei Mondschein draußen in der Nacht ist und sein Herz öffnet, spürt man eine besondere, mystische Gegenwart. 

Chandni, dabei handelt es sich um meinen Yoga-Namen. Diesen erhielt ich am Ende meiner Yogalehrerausbildung von dem Swami Gurusharanananda, welcher regelmäßig aus Indien nach Deutschland kommt, um mit Workshops Spenden für den Unterhalt einer Schule zu sammeln, welche seinem Ashram angeschlossen ist.

Das sagen die TeilnehmerInnen

Tanja Hänsler

"Die Yogastunden bei dir, liebe Sarah, waren für mich immer etwas ganz besonderes. Man fühlte sich in deiner Gegenwart sehr wohl und du strahlst eine unglaubliche Ruhe aus. Deine angenehme Stimme und die ausgewählten Übungen waren perfekt für mich, um den Alltagsstress hinter mir zu lassen und einfach mal abzuschalten. Auch in meiner Beweglichkeit habe ich eine deutliche Verbesserung gespürt. 
Dafür ein großes Dankeschön an dich und Namasté :-)"

Das sagen die TeilnehmerInnen

Tamara Brauner

"Ich hatte bei Sarah meinen ersten Yogakurs und hab sofort Gefallen daran gefunden, weil ich danach immer total entspannt und gelockert war. Sie geht auf jeden Teilnehmer individuell ein und schafft mit ihrer lieben Art eine angenehme Atmosphäre, in der man sich sofort wohl fühl. Jederzeit wieder!"

Das sagen die TeilnehmerInnen

Sarah Stabel

„Chandni ist eine wunderbare Lehrerin. Ihre ruhige Art lässt einen den Alltag vergessen und man kann sich gut betreut in den Asanas entspannen. Durch ihr geschultes Körperwissen, kann man sich auf eine individuelle Betreuung verlassen. Auch sind ihre Stunden kreativ und abwechslungsreich gestaltet.“